GST-Team in Berlin und München

Wir vermitteln die therapeutischen und methodischen Bausteine der systemischen Arbeitsweise lebendig und humorvoll. Das Besondere besteht darin, familien- und systemtherapeutische Ansätze mit der eigenen Lebens- und Lerngeschichte zu verbinden. Dies geschieht aus dem Wissen, dass der systemische Therapeut nur dann erfolgreich ist, wenn er in der eigenen Tiefe und in seiner familiären Erfahrung erreicht wird.

Im Zeitalter der Integration sollte der Blick nicht mehr durch die Fixierung auf nur eine Möglichkeit menschliche Probleme zu lösen und Entwicklungen anzuregen verstellt werden.
Der in Anbetracht psychischen Leidens absurd erscheinende Versuch mit nur einer Schule, nur einer Perspektive, nur einem Lösungsweg alles Leid heilen zu wollen, kann zugunsten multipler Fragestellungen, Lösungswege und vieler menschlicher Versuche des Suchens nach dem nächsten Schritt abgelöst werden.


Beratung und Therapie an der GST

Neben den Weiterbildungsangeboten bietet die Gesellschaft für Systemische Therapie mit ihren Beratungszentren imKONTEXT und SyBera ein umfangreiches Angebot im Bereich systemischer Einzel-, Paar-, Familien- und Teamberatung an.
Es bestehen zudem unterschiedliche Kooperationsgemeinschaften, u.a. mit dem Brief Therapy Center (BTC) am Mental Research Institute (MRI) in Palo Alto (Kalifornien, USA).